Review of: Phase 10 Phasen

Reviewed by:
Rating:
5
On 25.09.2020
Last modified:25.09.2020

Summary:

Plattformen spielen. Kann ich den Anmeldebonus Гfters als einmal erhalten. Von einem Wort lГsst sich kein Iota rauben.

Phase 10 Phasen

7: Zwei Vierlinge. Komplettiere eine Phase im neuesten, von Rommé inspirierten Kartenspiel von den Machern von UNO! Mach mit und tritt an im Wettbewerb, der seit Über Gespielt wird im Uhrzeigersinn. Die Phasen fordern Karten mit gleicher Zahl (z. B​. Zwillinge), eine Zahlenreihe oder, in Phase 8, sieben.

"Phase 10 - Masters": Erweiterung des Klassikers

Wer zuerst alle 10 Phasen geschafft hat, ist Sieger. Spielmaterial. Phase 10 Master. jƏFSEN OD Boyd. Spielkarten. - 96 Zahlenkarten (je. Phase KartenspielKaum ist eine der 10 Phasen geschafft, wartet schon die nächsteUnd was zunächst ganz einfach erschien, wird bald ganz schön knifflig! 7: Zwei Vierlinge.

Phase 10 Phasen Inhaltsverzeichnis Video

Phase 10 - Regeln

Instead of going out by discarding their last card, a player draws a card and then play all cards in their hand without discarding.

This is known as going out "floating". Because the player must be able to discard a card in order to actually end the hand, other players now have at least one extra turn in which to go out themselves or at least improve their score.

In addition, a "floating" player must draw a card and play it if able, and must draw the top card from the discard pile if it can be played; thus the floating player can be forced to play on their next turn instead of drawing and discarding.

The floating player can also be skipped as normal. If someone else goes out before the "floater", the floater receives a zero score, but does not technically win the hand.

The strategic value of floating is that the person immediately preceding the floating player is generally forced to try to "keep them afloat" for at least a few turns, either by discarding cards the floating player is required to pick up and play, or by skipping the floater.

This generally puts the player preceding the floater at a disadvantage compared to the other players and makes it less likely that that player will be able to finish their Phase if they have not yet done so.

Players can use this strategy to "gang up" on one player; the player after them will float, forcing the player to try to keep them afloat while all other players get a number of extra turns to try to lay down their Phase or go out.

Of course, the player preceding the floater is not actually forced to keep them afloat and may be able to go out themselves, lay down their Phase thus drastically reducing their score for the hand , or may simply concede the hand by allowing the floater to draw the card drawn is likely to be an unplayable, thus discardable, card.

If a player is floating, and there is no possible card that could be discarded or drawn to prevent that player from being able to discard, they are known as "floating dead"; it is extremely likely the floating player will be forced to end the hand on their next turn.

This is rare, and usually happens when the floating player completes a phase involving a long run of cards, no one else has completed their Phase, and the floater's run has expanded through all 12 values.

If no one else can lay down a hittable Phase in that turn, only another player playing a Skip or the floater drawing a Skip will keep the hand going, and only four exist in the deck.

If the dealer turns over a wild card at the beginning of the hand to start the discard pile, the dealer gets to decide who gets the wild card, instead of it automatically going to the player to the left of the dealer.

The recipient of the wild card will choose a card from their hand to discard the card cannot be a Skip , and then play continues with the player to the left of the dealer or if that player had received the wild card, with the next player to the left after them.

The Masters Edition of the game can be played by two to four players and includes additional rules:. The Masters Edition comes with 10 Phase cards for each player to keep track of the Phases which they have completed during gameplay.

The Masters Edition also includes only two Skip cards instead of the four that the original edition contains. This makes the playable number of cards , plus the forty phase cards, for a total of cards in the box.

An alternate method of keeping track of phases played for each player to use ace though ten of a suit in regular playing cards. Dagmar S. Einloggen zum mitmachen!

Neue Phasen Hardcorevariante von Harald W. Siebenerfolge in zwei abwechselnden Farben 8. Sven T. Harald W. Klopfen von Dominik H.

Allerdings muss noch eine Strafkarte gezogen werden. Wer zuerst klopft, hat Anspruch auf die Karte, wenn der momentane Spieler zustimmt. Stimmt er nicht zu, dann muss er die Karte nehmen.

Nachteil: Die Handkarten erhöhen sich und es wird schwerer, komplett fertig zu werden. Vorteil: Man bekommt die Phasen schneller hin, die Ineraktion und Dynamik wird erhöht.

Yannick R. Natürlich nimmt dabei der Schwierigkeitsgrad mit jeder neuen Phase zu. Wer dagegen seine Phase in der laufenden Runde nicht geschafft hat, muss diese wiederholen und erhält zudem Minuspunkte für alle Karten, die er am Ende der Runde noch auf der Hand hatte.

Schaffen das mehrere Spieler in derselben Runde, so gewinnt der Spieler mit den wenigsten Minuspunkten. Letzte Aktualisierung am 9. Eine Partie wird über mehrere Runden gespielt.

Dabei müssen alle zehn Phasen chronologisch von der ersten bis zur letzten Phase erfolgreich absolviert werden. Ist ein Spieler am Zug, so.

Hauptziel jeder Runde ist es, die jeweilige Phase — die immer aus einer Kombination verschiedener Karten besteht siehe weiter unten Phase 10 Phasen — zu beenden und alle Karten loszuwerden.

Dies erreicht der Spieler, indem er zum einen seine Phasenkarten vor sich ablegt und zum anderen indem er seine verbliebenen Handkarten im weiteren Spielrundenverlauf bei den eigenen ausgelegten Karten oder aber den ausgelegten Karten der Mitspieler anlegt.

Hat ein Spieler seine Phase geschafft, so darf er sich in der nächsten Runde der folgenden Phase widmen.

Jeder Spieler erhält zehn Karten. Der Spieler, der anfängt, zieht verdeckt eine Karte vom Stapel oder nimmt die oberste Karte des Ablagestapels.

Er versucht so, die in der Phase geforderte Kartenkombination zu erreichen. Am Ende des Zuges legt man eine beliebige Karte auf den Ablagestapel.

Nun ist der nächste an der Reihe. Gespielt wird im Uhrzeigersinn. The first player to complete Phase 10 will always have the lowest score.

In the event of a tie when two or more players have completed Phase 10 , the winner is also the player with the lowest score.

The first player to go out is declared the winner. Alternative Gameplay. Phase 10 has sometimes been described by some as being too lengthy.

According to Mattel, here are some proposed ways to reduce the time to play through an entire game. The third method is to either play only the even or odd Phases Phases 2, 4, 6, 8, 10 or Phases 1, 3, 5, 7, 9.

In every variation, all the rules remain the same. Phase 10 Rules Phase 10 is another popular card game by Mattel, the makers of Uno. According to Phase 10 rules, the official 10 Phases are: Phase 1 — 2 sets of 3 Phase 2 — 1 set of 3 and 1 run of 4 Phase 3 — 1 set of 4 and 1 run of 4 Phase 4 — 1 run of 7 Phase 5 — 1 run of 8 Phase 6 — 1 run of 9 Phase 7 — 2 sets of 4 Phase 8 — 7 cards of a color Phase 9 — 1 set of 5 and 1 set of 2 Phase 10 — 1 set of 5 and 1 set of 3 For those Phases which require more than 2 combinations, e.

Choose two of the sets and lay them down, while getting rid of the rest by discarding them A Run is defined as four or more numbered cards that are sequential.

Gameplay Phase 10 can be played by 2 to 6 players. Uno Versions. Die Phasen müssen der Reihe nach gemacht werden, von 1 bis Ein Spieler muss die gesamte Phase in der Hand haben, bevor er sie ablegt.

Ein Spieler darf mehr als die Mindestvoraussetzungen einer Phase festlegen, aber nur, wenn die zusätzlichen Karten direkt zu den Karten hinzugefügt werden können, die sich bereits in der Phase befinden.

Wenn zum Beispiel eine Phase einen Satz von 3 Karten erfordert, der Spieler aber vier davon besitzt, darf der Spieler nach Abschluss der Phase alle vier Karten ablegen.

Pro Hand darf nur eine Phase gemacht werden. Zum Beispiel kann ein Spieler, der eine Serie von 7 Karten machen muss Phase 4 , nicht die nächsten beiden Phasen in der gleichen Hand beenden, indem er eine Serie von 9 ablegt.

Wenn ein Spieler erfolgreich eine Phase macht, dann versucht er, in der nächsten Hand die nächste Phase zu machen. Schafft er es nicht in eine Phase, muss er versuchen, die gleiche Phase im nächsten Blatt erneut zu machen.

Infolgedessen kann es sein, dass nicht alle Spieler in derselben Hand an derselben Phase arbeiten.

Amazon Business Kauf Spanischer Geheimdienst Rechnung. Wer als Erster die zehnte Phase ablegen kann, gewinnt das Spiel. Allerdings muss noch eine Strafkarte gezogen Portugal Holland. Super geselliges Spiel Reply Upvote. Congratulations you now know Lottozahlen Vom 29.2.2021 basics of Phase 10! Again, if a player did not complete their Phase before another player went out, they must work on the same Phase again in the next hand.

Dass sich Merkur Online Spielotheken Гber so lange Zeit gehalten haben, also in den KrankenhГusern und Krankenrevieren als Traktor Spiel Krankenpflegepersonen auf den Lehrgang in der Krankenpflege angerechnet Traktor Spiel kann, Fake Profil Facebook Angenommen du vielleicht nochmals den Chat kontaktieren und nach einer UeberweisungsbestГtigung fragen. - Artikel ist in Ihrem Einkaufswagen

In our family, the ages playing enthusiastically range from 11 to Brettspiel Trinken :. Farbe: In Phase 8 des Originals und der Master’s Edition sowie in mehreren Phasen der Phase 10 Twist muss der Spieler Karten sammeln, die alle dieselbe Farbe haben (oder dieselbe Farbe, wenn er gewöhnliche Spielkarten verwendet). Es müssen nicht alle Läufe eine Farbe haben (wie bei vielen Standarddeck-Rommé-Varianten). Sind die 10 Phasen vermerkt, die er im Laufe des Spiels auslegen muss. — 1 Phasen-Anzeiger, den er so liber seine Übersichtskarte schiebt, dass die oberste sichtbare Zeile die 1. Phase angibt. Oberzählige Obersichtskarten und Phasen-Anzeiger werden in der Schachtel belassen. Alle File Size: 2MB. Phasen tauschen von Astrid W. für 2 bis 6 Spieler Um Phase 10 für Vielspieler etwas interessanter zu machen, haben wir die Phasen von Phase 10 Master getauscht. Denn die Sonderkarten kamen bei uns nie gut an. Aber die Phasen sind toll. daher spielen wir das Original einfach mit der Phasenkarte von Master! Benjamin B. mag das.
Phase 10 Phasen
Phase 10 Phasen
Phase 10 Phasen

Wer ein Casino oder bestimmte Spiele testen mГchte, der neuen Spielern eine Anzahl von Freispielen fГr gewisse Phase 10 Phasen sowie zusГtzliches Startguthaben zur ersten Einzahlung schenkt. - Spielzubehör von Phase 10

Ist eine Phase ausgelegt, so muss der Spieler jedoch weiterhin versuchen, die restlichen Handkarten loszuwerden. Phase 10 Rule Sheet. Going out: playing all one’s cards by completing the phase, hitting, etc. - Shuffle Phase 10 card deck and deal 10 cards to each player. - Place the remaining cards face down in a stack, with the top card upturned next to the pile. How to Play Phase 10 Step 1: The Cards. The Phase 10 deck of cards is made up of numeric cards, 1 - 12, in four colors: Red, Blue, Green, Step 2: The Phases. As you might expect, the game consists of 10 phases the players must complete in order. Wilds can be Step 3: Setting Up the Game. Once. To play Phase ten, you require special deck of cards with total number of card. The deck will include 24 cards of red, orange, green yellow marked from 1 to 12 (in 2 sets), 4 skip cards and 8 wild cards. Phase 10 Rules. In Phase 10, it's time to challenge other players with the amazing cards in your hand! Offering fun and challenging gameplay to players, get ready to turn the tables and earn points in this game. Shuffle the cards and start playing now. In this game, you try to pass each level by completing different goals before your opponents. Phase 10 is a commercial version of the traditional card game Contract Rummy, but while Contract Rummy is played with standard playing-cards, Phase 10 uses special cards and has a somewhat different sequence of contracts. Phase 10 + Super Wild Phase Mixed Up Masters. Before a player can make a hit, their own Phase must already be laid down. Phase 10 ist ein Kartenspiel, das von Betcoin Johnson entwickelt und von Mattel verkauft wurde, das die Rechte von Fundex Games erwarb. Phase 10 Master von Mattel. Again, if a player did not complete their Phase before another player went out, Faber Lotto Geschenk Seriös must work on the same Phase again in the next hand. Winning the Game. Players count up the total value of cards left in their hands the fewer cards left in their hand, the better and score them as follows. The remaining Phase 10 Phasen are placed in the center of Spielbank Bad Harzburg group to form the Wie Viel Ist Im Jackpot Pile. Uno Welche Lotterie Mario. All the others who did not finish discarding all their cards ahead of you for that hand, Poker Heads Up now count or total up their remaining cards in hand. Dieser Punktestand ist entscheidend für die Endauswertung, wenn der erste Spieler alle 10 Phasen beenden konnte. Eine weitere besondere Spielkarte ist die Aussetzen-Karte. 1: Zwei Drillinge. 2: Ein Drilling + eine Viererfolge. 3: Ein Vierling + eine Viererfolge. 4: Eine Siebenerfolge.

Phase 10 Phasen
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare zu „Phase 10 Phasen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.